Das Juwel zwischen Schloss und Schützenmatt

Das Areal zu Füssen des Burgdorfer Schlosses ist Zeuge vergangener Zeiten. Hier produzierte die Fabrik Schafroth die berühmten Wolldecken mit Kultstatus für die Schweizer Armee. Heute stehen die vielfältigen Bauten unterschiedlicher Epochen teilweise leer, trotz bester Lage als Brücke zwischen Altstadt und Erholungsgebiet. Erwecken wir das Areal unter dem neuen Namen Schützenpark aus dem Dornrösschenschlaf, im Interesse der Stadt und der künftigen Betreiber!


Fabrik Schafroth